Das Baurecht

Stetig steigende Grundstückspreise erhöhen die Gesamtkosten.

Das Baurecht ist heutzutage national und international eine immer beliebtere Art zur Eigentumsbildung und erspart somit den teuren Grundankauf.

Selbstverständlich ist bei einem Baurecht der Käufer mit seiner erworbenen parifizierten Wohnung im Grundbuch eingetragen.

Der Baurechtszins kann steuerlich als Aufwand geltend gemacht werden.

Der Nutzen des Baurechts für „all-in99“ in Form von parifziertem Wohnungseigentum liegt nicht nur in geringeren Errichtungskosten, sondern auch darin, dass am Ende der Baurechtszeit aufgrund eines Verkehrswertgutachtens derzeit eine mind. 25%ige Abschlagszahlung an die Investoren erfolgt.

Auch eine Verlängerung des Baurechts ist möglich (neuer Baurechtsvertrag).