Presseinformation

05.11.2018

all-in99 Vöcklabruck: Gleichenfeier

Leistbares Wohnen in Vöcklabruck: Rohbau fertiggestellt
Die wert.bau Errichtungs GmbH und ÖKO Wohnbau GmbH setzen ihr Konzept für leistbares Wohnen auch in Vöcklabruck fort. Es sind bereits Rohbau und Dach fertiggestellt. Bei der Gleichenfeier begutachteten Geschäftsführung und Käufer den Baufortschritt.

Errichtet werden 12 neue Baurechts-Eigentumswohnungen in voll ökologischer und nachhaltiger Holzmassivbauweise mit Holzweichfaserdämmung. Leistbare Preise werden aufgrund des all-in 99 Konzeptes gewährleistet.

Marktanalyse 2017
Laut einer Markanalyse von Öko Wohnbau im Jahr 2017 beträgt der Kaufpreis einer 60 m2 großen Eigentumswohnung mit Terrasse in zentrumsnaher Ruhelage in Vöcklabruck EUR 204.750,-. Umgerechnet sind das EUR 3.413,- pro m2 Wohnfläche. Eine Eigentumswohnung nach dem all-in 99 Konzept kostet EUR 2.577,- pro m2 und ist somit um etwa 25 Prozent günstiger.

Eine Mietwohnung in Vöcklabruck mit einer Wohnfläche von 54 m2 mit zwei Zimmern, Einbauküche und Freistellplatz kostet EUR 636,-. Im Vergleich dazu kostet eine all-in 99 Wohnung mit 50 m2 EUR 580,- und ist damit um 56 Euro pro Monat günstiger.

Maximale Ausstattung und Komfort zu leistbaren Preisen
Die Grundfläche für das all-in 99 Wohngebäude in Vöcklabruck beträgt 2.229 m2, die Wohnungsgrößen betragen 50 und 60 m2 zuzüglich Terrasse und Eigengarten oder Balkon. Die Küche ist mit Elektrogeräten komplett ausgestattet. Bad und WC sind eingerichtet, der Vorraum beinhaltet einen Abstellschrank und eine Garderobe. Wichtig für die Errichter war zudem eine barrierearme und leicht anpassbare Raumplanung. Es sind auch eine SAT-Anlage, 12 Komfort-Carportstellplätze und Abstellräume sowie 6 Komfort-Freistellplätze für Besucher vorhanden.

„Mit all-in 99 ist es uns gelungen, Wohnen wieder leistbar zu machen. Eine all-in 99 Eigentumswohnung ist sowohl für Investoren als auch für Eigennutzer ein wirtschaftlich attraktives Investment“, so wert.bau Geschäftsführer Mario Deuschl.

„Durch die Grundstückspacht, ein serienreifes Plankonzept und eine systematisierte Bauweise können wir unsere Eigentumswohnungen zu einem günstigeren Preis, als am Markt üblich ist, anbieten“, erklärt Wolfgang Stabauer, Geschäftsführer von ÖKO Wohnbau.

Auch Herbert Brunsteiner, Bürgermeister von Vöcklabruck, ist überzeugt von dem Projekt: „Leistbaren Wohnraum zu schaffen hat bei uns seit langem Priorität – und zwar für Jung und Alt. Mit all-in 99 haben wir ein vielversprechendes Projekt nach Vöcklabruck geholt: Ein weiterer wichtiger Schritt für unsere Wohlfühlstadt.“

Vom Sonnenstrom profitieren
Die all-in 99 Bewohner profitieren auch vom günstigen Sonnenstrom – ohne Investitionskosten für die Eigentümer. Die Photovoltaik-Anlage wird von der Firma Clean Capital erneuerbare Energien GmbH errichtet und betrieben. Die Mieter/Eigennutzer haben durch ein Contracting-Modell niedrigere Stromkosten.

Bauen mit Massivholz
Der Generalunternehmer Pointinger Bau setzt die Errichtung der all-in 99 Gebäude in Massivholzbauweise um. Der Massivholzbau vereint zeitgemäße Architektur mit Ressourcenschonung und Energieeffizienz. Die Massivholzplatten eignen sich für Innen- und Außenwände sowie für Decken und Dächer. Die Konstruktion ist dank der kreuzweise verleimten Platten extrem stabil und weist beste Brandschutzeigenschaften auf.

Über wert.bau
Die wert.bau Errichtungs GmbH ist ein Bauträger, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Wohnen in Österreich wieder leistbar zu machen. So wurden in den letzten 4 Jahren seit Gründung in Summe über 100 all-in99 Wohnungen in Oberösterreich, der Steiermark und Niederösterreich errichtet, verkauft und vermietet. Ein weiteres Projekt in Klagenfurt ist in Vertrieb.

Über ÖKO-Wohnbau
Die ÖKO-Wohnbau SAW GmbH ist spezialisiert auf steuer- und förderoptimierte Immobilieninvestments und für den Generalvertrieb von all-in99 zuständig. In den letzten 5 Jahren hat sie gemeinsam mit ihren verbundenen Partnergesellschaften insgesamt rund 164 Mio. Euro Investitionsvolumen platziert. Ziel für die nächsten 3 Jahre ist eine jährliche Umsatzsteigerung von 5 bis 8 Mio. Euro. Das Unternehmen hat 15 Mitarbeiter und kooperiert mit mehr als 67 Vertriebspartnern in ganz Österreich.

Bildtext: In der Gerichtsbergstraße in Vöcklabruck entstehen Eigentumswohnungen nach dem Modell all-in 99.

Bildquelle: wert.bau

Download PDF

Download Bilder

Pressekontakt

Mario Deuschl MBA

+43 676 32 61 444

m.deuschl@wert-bau.net