In Villach entstehen 95 all-in99 Vorsorgewohnungen. Das Projekt wurde am 21. Dezember 2020 eingereicht und seit Mai dieses Jahres liegt der rechtskräftige Baubescheid vor.

Noch im gleichen Monat fand der Spatenstich statt. Anfang Juni wurde mit den Erdarbeiten sowie mit der Errichtung der Keller für Haus C und D begonnen. Im Juli konnte mit den Arbeiten für den Baubeginn der Garage gestartet werden. Noch in der ersten Septemberhälfte wurden die Decken für Keller Haus C und D sowie die Decke für den ersten Teil der Tiefgarage fertiggestellt. Noch im September starten die Versetzarbeiten der Holzwände bei Haus C, die Fertigstellung ist mit Mitte Oktober geplant. Im Anschluss daran wird mit dem Hochbau für Haus D begonnen.

Damit die Arbeiten genau im Zeitplan liegen, arbeiten derzeit sind ca. 30 Mann auf der Baustelle und nutzen das angenehme Wetter für ein rasches Vorankommen.

Bildergalerie Baufortschritt